ENERGIEBERATUNG

Energieberatung von A wie Alternative (erneuerbare)

Energiequellen bis Z wie Heizungsumrüstung.

Dem Thema Energie wird immer mehr Bedeutung beigemessen. Mit der Umsetzung der europäischen Energieeffizienzrichtlinie trat am 1.1.2015 das neue Gesetz in Kraft.

 

Darin werden Unternehmen verpflichtet ihren Energieverbrauch zu monitoren und zu reduzieren.

Die Palette der Möglichkeiten den Energieverbauch zu senken ist sehr vielfältig.

 

Wir helfen Ihnen diese Fixkosten zu minimieren und stehen bei der Einführung von Energiemanagementsystemen (nach EN-50001) beratend zur Seite.

 

Je nach Bundesland gibt es außerdem unterschiedliche Möglichkeiten, unsere Dienstleistung auch gefördert zu erhalten. Mit Zuschüssen zur Beratung werden Betriebe unterstützt.

Damit verbleibt für Ihr Unternehmen oft nur ein geringer Selbstbehalt.

ENERGIEAUDIT

Gerne bieten wir Ihnen auch die Durchführung der Energieaudits nach der EN 16247 lt. Energieeffizienzgesetz §17 oder die Begleitung bei der Einführung von Energiemanagementsystemen nach der EN 50001 an. Dies für alle 3 Bereiche Gebäude, Prozesse und Transport.

 

Seit Einführung des neuen Energieeffizienzgesetzes, haben wir bereits einige Betriebe auditiert und dabei legen wir den Focus immer auf tatsächlich erzielbare Einsparungen, nach Möglichkeit mit kurzen Amortisationszeiten.

 

To play, press and hold the enter key. To stop, release the enter key.

Strategischer Energieeinkauf

Strom und Gas sind wichtige Energieträger, welche für alle Branchen große Bedeutung haben. Die Energiepreise sind mittlerweile sehr volatil, daher wird es zunehmend wichtiger, seinen Energieeinkauf von Profis managen zu lassen.

 

Seit der Energiemarkt in Österreich liberalisiert wurde, kann jeder Abnehmer seinen Energieversorger frei wählen, wodurch ein optimaler Bezugspreis möglich wird.

 

Der Energiepreis ist nicht nur von der Abnahmemenge sondern vielmehr vom Verbrauchszeitpunkt abhängig. Wir beraten Sie gerne unabhängig und unterstützen Sie bei der Optimierung Ihres Energieeinkaufs. Mit entsprechenden Analysetools errechnen wir Ihnen Ihr Einsparpotenzial.

 

Weitere Infos finden Sie auch auf: e-control

Beleuchtung

Im Bereich Beleuchtung gibt es prozentuell gesehen die größten Einsparpotenziale. Durch den Umstieg auf die LED-Technologie gibt es hier eine intelligente Alternative zu Glühbirnen,  Energiesparlampen, Leuchtstoffröhren und Halogenstrahlern.

 

LEDs (Light Emitting Diods) sind gegenüber konventionellen Leuchtmitteln oftmals im Vorteil. Sie können Ihre Stromkosten senken, sind länger haltbar und durch farbige Gestaltung und Dimmbarkeit kann man verschiedene Lichtanforderungen realisieren.

 

Technologie

 

LEDs haben eine sehr hohe Lichtleistung. 1Watt hat derzeit eine Lichtleistung von ca. 45-110 Lumen. Es gibt LEDs in den verschiedensten Lichtfarben von warmweiß (3.000 Kelvin) über neutralweiß (ca. 4.000 Kelvin) bis hin zu tagelichtweiß (über 5.000 Kelvin).

 

Mittlerweile sind LEDs in allen erdenklichen Variationen von Strahlern für den Innen- und Außenbereich, Tubes, Einbauspots bis hin zu Leuchtpaneelen und Straßenlaternen erhältlich.

 
Qualität

 

LED-Produkte sind meist bruchsicher, kein Sondermüll (da sie kein Quecksilber enthalten) und unempfindlich gegen Schalthäufigkeit. Für eine Fördereinreichung ist das CE-Zeichen unabdingbar. Von seriösen Anbietern werden je nach Produkt 3-5 Jahre Garantie gewährt.

 

Viele Kunden sind mittlerweile von den Vorteilen der LED-Technologie überzeugt. Wir können Sie bei der Umrüstung auf qualitativ hochwertige LED-Produkte gerne unterstützen. Zu beachten ist jedoch das richtige Temperaturmanagement, da LEDs empfindlich auf Wärme reagieren.

 
Förderung

 

Die Umrüstung auf LED Leuchtmittel kann bei der KPC unter bestimmten Voraussetzungen gefördert werden.

Energie-, Lastmanagement

Ein Teil der Stromkosten entsteht durch die bezogene Leistung. Wir erstellen sogenannte Lastganganalysen und können Ihnen dann Maßnahmen zur Leistungsoptimierung vorschlagen.

 

Um die Leistungskosten zu minimieren werden Überlegungen angestellt die Leistungsspitzen zu minimieren.

Mit dem neuen Energieeffizienzgesetz, dass seit 1.1.2015 in Kraft gesetzt ist Energiemanagementsystemen stark an Bedeutung gewinnen. Durch deren Einführung werden Verbrauchsdaten gemessen und es können Einsparpotenziale erkannt werden.

 

Die Norm EN ISO50001 beschreibt, welche Anforderungen ein Energiemanagementsystem in einem Unternehmen erfüllen muss.

 

Gerne sind wir für Sie Partner bei der Einführung und Umsetzung von Energiemanagementsystemen.

Thermische Gebäudesanierung

Wir erstellen für Sie Bilder mit einer Wärmebildkamera, womit Kältebrücken und undichte Stellen an der Fassade des Gebäudes erkannt werden. Daraufhin schlagen wir Ihnen Verbesserungsmaßnahmen an den jeweiligen Schwachstellen (wie z. B. Fenster oder Türen) vor.

 

Gerne erstellen wir für Sie auch einen Energieausweis.

 

Dieser ist u.a. ein Indikator für den wärmetechnischen Zustand Ihres Gebäudes und beschreibt den Heizwärmebedarf pro m² und Jahr.

 

Heizungsumrüstung

Die Heizung benötigt meist einen großen Teil der Energie. Wir analysieren Ihre Heizsituation vor Ort und beraten Sie über mögliche Einsparpotentiale.

 

Es wird immer wichtiger ressourcenschonend zu heizen, wobei hier großes Potential vorhanden ist. Der Trend geht weg von fossilen, hin zu biogenen Rohstoffen. Wir helfen Ihnen Ihre Möglichkeiten einzuschätzen und erstellen Vorschläge für eine fachgerechte Umsetzung. Je nach individuellen Möglichkeiten gibt es mehrere Alternativen:

 

  • u.a. Optimierung des bestehenden Heizsystems durch Reduktion des Verbrauchs

  • Umstieg auf biogene Rohstoffe, wie Pellets, Hackschnitzel o.ä.

  • Einsatz von Wärmepumpen

 

Zum Energieverbrauch der Heizung gehören auch die Umwälzpumpen. Sollte es hier Potential geben, können wir diese ebenfalls aufzeigen und Alternativen vorschlagen.

Alternative (erneuerbare) Energien

Unter erneuerbaren Energien versteht man die Energiegewinnung aus Wasserkraft, Windenergie, Solarenergie und Biomasse.

 

Viele Unternehmen nutzen mittlerweile die Möglichkeit durch die Verwendung von alternativen Energiequellen von fossilen Energieträgern unabhängiger zu werden.

 

Wir beraten Sie gerne über Anwendungs-  und Einsatzmöglichkeiten in Ihrem Unternehmen, erstellen Amortisationsrechnungen, begleiten Sie bei der Realisierung und unterstützen Sie bei der Fördereinreichung.

Please reload